Wie werde ich SURE FOOT® Practitioner?

SURE FOOT® Practitioner kann werden, der eine abgeschlossene Ausbildung als Trainer, Reitlehrer, Hufschmied, Therapeut, Veterinärmediziner, etc. hat.

 

SURE FOOT® Practitioner

Ausbildungsweg für Trainer und Reitlehrer:

 

Wir schulen unsere SURE FOOT® Practitioner nach einem 4 - Huf (Ebenen) - System.

 

Ebene 1

Voraussetzungen:

  1. abgeschlossene Ausbildung/Zertifizierung als Trainer/Reitlehrer, Hufschmied, Therapeut oder eines anderen Berufes rund ums Pferd
  2. Besuch einen 2 Tages SURE FOOT® Practitioner Kurses
  3. Bestätigung durch einen unserer Ausbilder

Berechtigungen:

  1. SURE FOOT® Einzelsitzungen


Ebene 2

Voraussetzungen:

  1. abgeschlossene Ebene 1
  2. Absolvierung eines Trainingstages für Ebene 2
  3. Bestätigung durch einen unserer Ausbilder

 

Berechtigungen:

  1. SURE FOOT® Einzelstunden oder SURE FOOT® Einzelsitzungen
  2. SURE FOOT® Demonstrationen (1-2 Std.)

Ebene 3

Voraussetzungen:

  1. abgeschlossene Ebene 2
  2. Absolvierung eines Trainingstages für Ebene 3
  3. Bestätigung durch einen unserer Ausbilder

 

Berechtigungen:

  1. SURE FOOT® Einzelstunden oder SURE FOOT® Einzelsitzungen
  2. SURE FOOT® Demonstrationen (1-2 Std.)
  3. SURE FOOT® Kurse für Reiter und Pferdebesitzer

Ebene 4

Voraussetzungen:

  1. abgeschlossene Ebene 3
  2. Hospitation von mindestens einem Kurs mit Wendy Murdoch
  3. Bestätigung durch Wendy Murdoch

 

Berechtigungen:

  1. SURE FOOT® Einzelstunden oder SURE FOOT® Einzelsitzungen
  2. SURE FOOT® Demonstrationen (1-2 Std.)
  3. SURE FOOT® Kurse für Reiter und Pferdebesitzer
  4. SURE FOOT® Kurse für SURE FOOT® Practitioner und Therapeuten

Noch Fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen an: info@murdochmethod.de